Executive Coaching

Coaching für Führungskräfte

Für wen biete ich Executive Coaching an?

Zielgruppe:

  • Führungskräfte

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Setting:

  • Einzelcoaching

Meine Spezialisierungen

  • Gelassen führen
  • Rasche Regeneration nach Belastung
  • Starke mentale und psychische Resilienz
  • Die bestmögliche Leistung im entscheidenden Moment

Gelassen führen

Wenn wir entspannt und positiv sind, gehen uns Aufgaben leichter von der Hand – Konflikte können besser gelöst, Herausforderungen zuversichtlicher in Angriff genommen werden. Sind wir achtsam, aber gelassen, werden wir von unserem Umfeld als souverän und wertschätzend wahrgenommen. Es wird uns Vertrauen entgegengebracht, das Team folgt gerne unseren Visionen. Im Gegensatz dazu führt innere Anspannung oft zu impulshaften Reaktionen und Fehlern, die uns viel Energie kosten. Berufliche, aber auch persönliche Konfliktsituationen sind meist die Folge.

Wie jedoch in schwierigen Situationen gelassen und souverän bleiben? Genau damit beschäftigt sich das Executive Coaching in meiner Praxis. Erfreulicherweise gibt es effektive Methoden, die uns gezielt von Stress, Anspannung und Erschöpfung zu Entspannung und Regeneration führen. Die mentale aber auch emotionale Grundstimmung wird positiver, wir können in kritischen Situationen flexibler und dadurch geschickter reagieren. Wir erleben, dass wir gezielt etwas tun können um uns zu entspannen. Zudem können wir durch einen kleinen Schritt zurück in einen gelasseneren Zustand jene Reize und Situationen besser erkennen, auf die wir impulshaft anspringen. Sie werden weniger wichtig und uns eröffnen sich zusätzliche Handlungsmöglichkeiten. Das Gefühl chronischem Stress und und unseren automatischen Reaktionsmustern ausgeliefert zu sein weicht jenem der Selbstwirksamkeit. Die erworbenen Kompetenzen bleiben langfristig erhalten.

So individuell der Mensch und seine Geschichte, so individuell mein Coaching. Je nach persönlicher Ausgangslage und konkreten Bedürfnissen kommen verschiedene Coachingtechniken zum Einsatz:

Entschieden Nein sagen können

Gelassen sein heißt nicht, dass wir uns nicht gut abgrenzen können – ganz im Gegenteil. Die positive Energie ist da um höflich aber bestimmt Nein sagen zu können. Voller Energie können wir im entscheidenden Moment hervortreten und dynamisch auf unvorhersehbare Situationen reagieren. In der Ruhe liegt die Kraft.

Die optimale Leistung im richtigen Moment

So wie für Spitzensportler ist es auch für Führungskräfte essentiell im entscheidenden Moment die bestmögliche Leistung zu erbringen. Das Peak Performance Coaching ist auf dieses Gebiet spezialisiert und lässt sich synergetisch mit anderen Methoden des Executive Coachings verbinden. Ziel ist es zu lernen sich selbst in einen Zustand versetzen zu können, in dem die Erbringung der optimalen Leistung wahrscheinlicher wird. Ich orientiere mich hierbei an einem Ansatz, der auch vom US-olympischen Team eingesetzt wird. Interessanterweise ist die Fähigkeit sich gut in einen Zustand der bestmöglichen Leistung zu versetzen unmittelbar mit der Fragestellung der gezielten Erholung nach Stresssituationen verwandt. In beiden Fällen geht es um eine gelungene psychische sowie physische Selbstregulation (siehe auch nächster Absatz).

Starke mentale und psychische Resilienz

Um als Führungskraft dauerhaft fit und emotional ausgeglichen zu sein, ist eine gelungene Selbstregulation essentiell. Denn Führungskräften ist gemein, dass sie häufig und in unterschiedlichsten Situationen intensiver Belastung ausgesetzt sind. So spannend die beruflichen Aufgaben auch auch sein mögen, dauerhafter Stress kann über erhöhte Anspannung zu innerer Unruhe, Gereiztheit bis hin zu Schlafproblemen führen. Neben einem unentspannten Umgang mit MitarbeiterInnen und GeschäftspartnerInnen kann sich dies auch auf das Privatleben auswirken, was wiederum zu einer veränderten Wahrnehmung des Berufslebens führt. Sehr oft sind auch körperliche Auswirkungen (z. B. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Bauchschmerzen) die Folge.

Unsere Energiereserven sind endlich, wir sollten uns nicht erst im Moment ihrer kompletten Erschöpfung um sie kümmern. Wir benötigen kleine Verschnaufpausen und Hilfestellungen zur Regeneration – Oasen der Entspannung und des Auftankens – idealerweise solche, die unkompliziert in den Tagesablauf integriert werden können.

Ziel meines Coachings ist es, Führungskräfte dabei zu unterstützen gezielt gedanklich und körperlich entspannen zu können und dadurch starke mentale sowie psychische Resilienz zu entwickeln.

Über mich

  • Oxford University: Associate Member of the Oxford-Man Institute
  • Doktorat Psychotherapiewissenschaft (PhD, Fakultät für Psychologie, Sigmund Freud Universität) – abgeschlossen
  • Doktorat Angewandte Medizinische Wissenschaft (PhD, Clinical Neuroscience, Meizinische Universität Wien) – laufend (Dissertation eingereicht)
  • Applied Work with Athletes in Olympic Sport Workshop Certificate (Dr. Lindsay Thornton, US Olympic Committee)
  • Postdoctoral Research Fellow, Lehrbeauftragter (Medizinische Universität Wien)
  • Lehrbeauftragter (WU Wien: Strategy & Innovation, SIMC Master)
  • Vormals Leiter der Forschung & Entwicklung eines Medizintechnikunternehmens im Bereich Neurophysiologie
  • Meine neurowissenschaftlichen Publikationen

Mehr zu meiner Person

Wie sieht der Beginn des Coachings aus?

Bitte schildern Sie mir zunächst in wenigen Worten Ihre Fragestellung per E-Mail, oder Online-Formular. Danach vereinbaren wir eine erste Sitzung in meiner Praxis um Ihre Fragestellung näher abzuklären und die weiteren konkreten Schritte einzuleiten.

Wo findet das Coaching statt?

Mag. Dr. Wolfgang Frühwirt
Executive Coaching
Lange Gasse 72/9
1080 Wien
Österreich

Meine weiteren Coaching-Spezialgebiete


 

Ersttermin vereinbaren

Bei einem ersten Termin können wir Ihre Fragestellung näher abklären und konkrete Schritte einleiten:

Ersttermin vereinbaren