Hypnosepsychotherapie

Hypnosepsychotherapie

Was ist Hypnosepsychotherapie?

Die Hypnosepsychotherapie ist eine nach dem Österreichischen Psychotherapiegesetz anerkannte integrative Psychotherapiemethode. Sie ist psychodynamisch fundiert, enthält jedoch auch Elemente weiterer Psychotherapieströmungen, wie der Hypnotherapie nach Milton Erickson, der systemischen Familientherapie und der Verhaltenstherapie.

Wie andere psychodynamische (tiefenpsychologische) Verfahren – wie beispielsweise die Psychoanalyse – geht sie von der Bedeutsamkeit unbewusster seelischer Strukturen und Konflikte aus. Dabei wird das Unbewusste jedoch nicht nur als konflikthafter Bereich verstanden, sondern auch als Quelle von Ressourcen und Fähigkeiten.

Manchmal auch als Psychodynamisch Orientierte Hypnotherapie bezeichnet ist die Hypnosepsychotherapie eng mit der Katathym Imaginativen Psychotherapie (KIP) und der Autogenen Psychotherapie verwandt.

Die Behandlungstechnik wird vom Therapeuten/von der Therapeutin in jedem Einzelfall an die Patientin/ den Patienten angepasst. Je nach individueller Ausgangslage und Fragestellung können dabei verschiedene Behandlungstechniken zum Einsatz kommen.

 

Allgemeine Informationen zu Psychotherapie

Allgemeine Informationen zum Thema Psychotherapie erhalten Sie unter: Psychotherapie (allgemein)
Gerne informiere ich Sie im Rahmen eines Erstgesprächs.

Adresse

Mag. Dr. Wolfgang Frühwirt
Praxis für Psychotherapie & Coaching
Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision
Lange Gasse 72/9
1080 Wien
Österreich

HÄUFIGE FRAGEN ZU PSYCHOTHERAPIE


 

Erstgespräch vereinbaren

Gerne informiere ich Sie im Rahmen eines Erstgesprächs:

Erstgespräch vereinbaren